Detailansicht

26.04.2023 bis 26.04.2023 13:30 - 19:30
Baden-Württemberg - 76593 Gernsbach-Kaltenbronn
Zukunftswerkstatt „MorgenWald“

Besprechen und Erstellen von Zukunftsaussichten für und im Wald

In den Medien erfahren wir seit Längerem darüber, dass der Wald immer mehr unter dem Klimawandel leidet. Selbst das einigermaßen regenreiche Jahr 2021 konnte die Dürreschäden der Trockenjahre davor nur wenig ausgleichen. Vom notwendigen Waldumbau für die Zukunft ist die Rede – und davon, dass wir als Gesellschaft unsere Verhaltensweisen ändern müssen, damit es den Wald in der Zukunft noch gibt. Aber: Was müssen und können wir überhaupt tun, um dem Wald zu helfen? Welche Rolle könnten unsere Wälder in Zukunft noch spielen für unsere Gesellschaft? Wie erhalten wir sie als Lebensräume für eine möglichst breite Artenvielfalt? Was können wir von Wäldern lernen in Bezug auf einen nachhaltigeren Umgang mit natürlichen Ressourcen? Diesen drängenden Fragen widmen wir uns in der Zukunftswerkstatt „MorgenWald“. Die Veranstaltungen finden direkt im Wald statt. In unterschiedlichen Themenfeldern zu Wald, Natur- und Klimaschutz sammeln wir gemeinsam Ideen und Impulse. Die Teilnehmenden haben die Möglichkeit, nacheinander an verschiedenen Themenfeldern mitzuwirken. Fachleute aus Forst und Naturschutz sind ebenfalls dabei, so gibt es die Möglichkeit, sich miteinander zu konkreten Themenfeldern auszutauschen und mögliche Ideen und Lösungsansätze zu erarbeiten. Eine kleine Stärkung und Getränke gibt es vor Ort. Themenfelder für die Arbeitsgruppen könnten zum Beispiel sein: •  Holz – Der nachwachsende Rohstoff der Zukunft? • Wald für alle – Nutzungsanforderungen und -szenarien der Zukunft • Der Primaklimawald – Menschengemacht oder selbstregulierend? • Leben 2040 – Was können wir hierfür lernen von den Wäldern? • Lebensraum Wald – Wie erhalten wir die Artenvielfalt? • Lebensraum Moor – Wie erhalten wir die Artenvielfalt?

Veranstalter/Ansprechpartner:
Infozentrum Kaltenbronn
Kaltenbronn 600
76593 Gernsbach-Kaltenbronn
Tel. : 07224 - 655197
eMail: info@infozentrum-kaltenbronn.de

Ort der Veranstaltung:
76593 Gernsbach-Kaltenbronn





Anmeldung: Erforderlich
Anmeldeschluß:00.00.2000

Treffpunkt:
Kreuzlehütte Kaltenbronn, Parkplatz A

Kosten:
kostenfrei, mit Anmeldung

Sonstiges:
Veranstaltung für alle InteressiertenLeitung: Michael Seefeld (SDW), Kristina SchreierVeranstaltung für alle Interessierten

Dokumente zur Veranstaltung
Alarmstufe grün (Dateiname: Alarmstufe grün_pixabay.png Quelle: )


Neue Suche von Veranstaltungen

Veranstaltungen


20.07.2024

Ein Tag im Kraftort Wald
(55569 Monzingen)
Einmal runterkommen vom stressigen Alltag und sich mitnehmen lassen von der Geschwindigkeit der Natur. Das bedeutet: Aufatmen und zur Ruhe kommen!
Details


20.07.2024

Kraftort Wald 2 Tage intensiv
(55569 Monzingen)
2 intensive Tage in und mit dem Wald verbringen, bedeutet raus aus der Hektik des Alltags, Erdung und sich wohl fühlen
Details


20.07.2024

Spanische Nacht auf der Waldbühne am Forstamt Trier
(54293 Trier)
Bamboleo-Konzert mit Künstlern aus der Musikerdynastie Gipsy Kings im Rahmen vom Kultursommer Rheinland-Pfalz
Details


20.07.2024

Wildschwein, Fuchs und Co...... Ferienprogramm
(67065 Ludwigshafen)
Wildschwein, Fuchs und Co.... Ferienprogramm
Details


20.07.2024

Sommer-Familienwochenende
(15754 Heidesee)
Wir laden ein zum Waldschulbesuch am 20. Und 21. Juli 2024 jeweils von 10-16 Uhr.
Details

Weitere Termine über die Suche...

Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren