Detailansicht

19.09.2020 bis 19.09.2020 14:00 - 17:30
Nordrhein-Westfalen - 57368 Lennestadt-Gleierbrück
Deutsche Waldtage 18.-20.09.20
Von Riesen, Wallburgen, Fürsten und Handelswegen

Begeben Sie sich auf eine kleine Zeitreise rund um den Rinsley-Felsen in Saalhausen.

Die Naturparkführerin Anita Jung lässt die Teilnehmer dabei immer wieder in die verschiedenen Sagen und Geschichten der Region eintauchen. Sie begegnen einem Riesen, der den mit 688 m höchste Gipfel der Saalhauser Berge bewohnt. Sie erfahren, wie die Pest in Saalhausen eingefangen wurde, an welcher Brücke die Gebeine der Heiligen Drei Könige versteckt waren und vieles mehr. Ein weiterer Höhepunkt ist die durch Vulkanismus entstandene Felsformation des Rinsleyfelsens. Hier soll Mälo der Sugambrerfürst sein Unwesen getrieben haben. Allein der Eichenwald, der den Felsen umgibt entführt in eine andere Zeit. Zurück in Gleierbrück kann im Weinlokal Winseelig noch ein kleiner Imbiss eingenommen werden Die mittelschwere Wanderung dauert etwa 3,5 Stunden und beginnt mit einem einstündigen langsamen Aufstieg mit genügend Pausen. Treffpunkt ist um 14 Uhr das Weinlokal Weinseelig, Gleierstraße 2 in 57368 Lennestadt-Gleierbrück. Die Wanderung ist für Kinder und Jugendliche kostenlos, für Erwachsene liegen die Kosten bei 5 Euro pro Person. Schwierigkeit: mittelschwer Dauer: 3,5 Stunden

Veranstalter/Ansprechpartner:
Naturpark Sauerland Rothaargebirge
Mona Mause
Johannes-Hummel-Weg 2
57392 Schmallenberg
Tel. : 02974 9680627
eMail: mona.mause@npsr.de

Ort der Veranstaltung:
Gleierstraße 2
57368 Lennestadt-Gleierbrück





Anmeldung: Erforderlich

Treffpunkt:
Weinlokal Weinseelig

Kosten:
5 € pro Erwachsener; Kinder & Jugendliche kostenlos

Sonstiges:
Bitte berücksichtige, dass zum Schutz in der Corona-Zeit alle Führungen anmeldepflichtig und auf 10 Teilnehmer beschränkt sind.


Neue Suche von Veranstaltungen

Veranstaltungen


25.09.2020

Rangertour Erkensruhr - ABGESAGT
(52152 Simmerath-Erkensruhr)
Je nach Gruppenwunsch wandern Sie entweder auf den schmalen Wegen des Dedenborner Buchenwaldes oder auf der Dreiborner Hochfläche. Die Tour beinhaltet Steigungen und ist als mittelschwer bis schwer einzustufen. Sie ist für Kinder und geländegängige Kinderwagen geeignet.
Details


25.09.2020

Rangertour Kloster-Route - ABGESAGT
(52396 Heimbach)
Ein Ranger führt Sie zunächst am Heimbacher Staubecken entlang und dann über anspruchsvolle Pfade durch die Buchenwälder des Kermeters, ein Herzstück des Nationalparks Eifel. Sie erreichen die Abtei Mariawald, einziges Kloster für Trappisten-Mönche in Deutschland. Hier können Sie einkehren und mit dem Ranger zurück nach Heimbach wandern. Die Strecke führt über steile und teilweise unbefestigte Wege, daher ist sie nicht für Kinderwagen, Kinder unter zehn Jahren oder ungeübte Wanderer geeignet.
Details


25.09.2020

Waldmäuse im Herbst - 4 Termine freitags
(93161 Sinzing)
Naturspielgruppe für Eltern mit Kindern von 2 bis 4 Jahren
Details


25.09.2020

Kreativ-Werkstatt für Kids: Herbstkränze
(74906 Bad Rappenau)
Veranstaltung für Kinder ab 6 Jahren
Details


25.09.2020

Sinn & Sinne am Wasser- Der Natur ganz nahe kommen
(74936 Sigelsbach)
„Je näher die Quelle, desto klarer das Wasser“… heißt es und wird oft belächelt. Wir lassen uns auf Sinneseindrücke ein
Details

Weitere Termine über die Suche...

  • Aktuelles
    Veranstaltungen in Corona-Zeiten
    In der aktuellen Corona Zeit ist es leider unmöglich abzusehen, welche Veranstaltungen durchgeführt werden können. Es kann kurzfristig immer zu Absagen kommen!
    Wir sind bemüht den Veranstaltungskalender möglichst aktuell zu halten. Da dies allerdings vollständig nicht möglich ist, vergewissern Sie sich bitte vor einer Teilnahme, ob die Veranstaltung stattfindet. Die Kontaktdaten des Veranstalters finden Sie in der Detailansicht der Meldung.

    Bleiben Sie gesund!
    Ihr TreffpunktWALD-Team
    Details
    Deutschland zeigt sein grünes Herz für den Wald
    Vom 18. bis 20. September finden auf Initiative des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) die Deutschen Waldtage 2020 statt. Unter dem Motto „Gemeinsam! Für den Wald“ wird es bundesweit mehr als 300 Veranstaltungen geben. Schon jetzt gestartet ist die „Grüne Herz Aktion“: Menschen in ganz Deutschland sind aufgerufen, ab sofort ihr Grünes Herz für den Wald zu zeigen.
    Details
    Waldpädagogik vermittelt spielerisch den Wert des Waldes
    Kaniber beim Festakt zum 50. Bestehen der Waldjugendspiele
    Details
    „Wald bewegt“ ganz Deutschland im September
    Forstwirtschaft und Sport laden vom 13. bis 16. September 2018 gemeinsam zu bundesweiten Aktionstagen in den Wald ein
    Details
    Deutsche Waldtage...
    ... vom 13.-16.09.2018
    Details
  • TV-Tipps
    Hier finden Sie die aktuellen TV-Tipps rund um den Wald
  • Sonstiges
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren