Detailansicht

15.03.2020 bis 15.03.2020 11:00 - 14:00
Baden-Württemberg - 76593 Kaltenbronn
Moor und Klima

Veranstaltung für Interessierte ab ca. 12 Jahren

Im Rahmen der Ausstellung „Nachhaltig Leben und Wirtschaften“ der Energieagentur Mittelbaden gGmbH Drei Prozent unserer Festlandsfläche auf der Welt sind Moore. Diese speichern 30% des erdgebundenen Kohlenstoffs. Dies gilt aber nur für „wachsende“ Moore. Außerdem bieten Moore einen einzigartigen Lebensraum für viele selten gewordene Tier- und Pflanzenarten, wie den fleischfressenden Sonnentau und vielen Libellenarten. Sie leisten so einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz und zum Erhalt der Artenvielfalt. Auf einer Wanderung ins Wildseemoor werden die ökologischen Zusammenhänge erläutert. Wie wirkt sich der Klimawandel auf die Moore aus und welche Rolle spielen umgekehrt die Moore beim Klimaschutz? Was passiert mit dem gespeicherten Kohlenstoff und was bedeutet das für uns Menschen?

Veranstalter/Ansprechpartner:
Infozentrum Kaltenbronn
Kaltenbronn 600
76593 Kaltenbronn
Tel. : 07224 - 655197
eMail: info@infozentrum-kaltenbronn.de

Ort der Veranstaltung:
Kaltenbronn 600
76593 Kaltenbronn

Anmeldung: Erforderlich

Treffpunkt:
Infozentrum Kaltenbronn

Kosten:
5 € pro Person

Sonstiges:
Mitbringen: Wetterfeste Kleidung, feste Schuhe, Vesper Leitung: Kristina Schreier, Försterin, Waldpädagogin


Neue Suche von Veranstaltungen

Veranstaltungen


25.02.2020

Rangertour Wahlerscheid
(52156 Monschau-Höfen)
Im Süden des Nationalparks erleben Sie einen sich stetig wandelnden Wald und natürliche Bachtäler mit saftigen Wiesen. Eine leichte Wanderung überwiegend durch flaches Gelände, die für geländegängige Kinderwagen geeignet ist.
Details


25.02.2020

Walderlebniszentrum Gramschatzer Wald Faschingsdienstag nur VORMITTAGS geöffnet
(97222 Rimpar )
Walderlebniszentrum Gramschatzer Wald Faschingsdienstag nur VORMITTAGS geöffnet
Details


25.02.2020

Rangertour Kloster-Route
(52396 Heimbach)
Ein Ranger führt Sie zunächst am Heimbacher Staubecken entlang und dann über anspruchsvolle Pfade durch die Buchenwälder des Kermeters, ein Herzstück des Nationalparks Eifel. Sie erreichen die Abtei Mariawald, einziges Kloster für Trappisten-Mönche in Deutschland. Hier können Sie einkehren und mit dem Ranger zurück nach Heimbach wandern. Die Strecke führt über steile und teilweise unbefestigte Wege, daher ist sie nicht für Kinderwagen, Kinder unter zehn Jahren oder ungeübte Wanderer geeignet.
Details


26.02.2020

Waldwerkstatt – Malen wie die Steinzeitmenschen!
(97222 Rimpar )
Malen für Kinder ab 7 Jahren.
Details


26.02.2020

Waldwerkstatt – Kinderwerkstatt mit George
(97222 Rimpar )
Aktivität für Jungen und Mädchen ab 5 Jahren.
Details

Weitere Termine über die Suche...

Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren