Detailansicht

18.08.2019 bis 18.08.2019
Rheinland-Pfalz - 67705 Trippstadt
Klimawandel und Neophyten

Expertinnen und Experten des Kompetenzzentrums für Klimawandelfolgen geben Einblick in die „neuen Wilden“.

Ob Springkraut, Buschmücke oder Zecke – die neuen Arten werden untersucht und spannende Fragen geklärt: Welche Rolle spielt der Klimawandel? Was ist schon da, was kommt noch? Was kann/soll man im eigenen Garten tun?

Veranstalter/Ansprechpartner:
Haus der Nachhaltigkeit/ Forstamt Johanniskreuz - Landesforsten Rheinland-Pfalz
Michael Leschnig
Johanniskreuz 1a
67705 Trippstadt
Tel. : 06306/9210-130
eMail: Michael.Leschnig@wald-rlp.de

Ort der Veranstaltung:
Johanniskreuz 1a
67705 Trippstadt

Anmeldung: Nicht erforderlich

Treffpunkt:
Haus der Nachhaltigkeit

Kosten:
Der Eintritt ist frei.

Sonstiges:
Die Uhrzeit wird noch bekannt gegeben bzw. kann über hdn@wald-rlp.de oder unter 06306-9210130 erfragt werden.


Neue Suche von Veranstaltungen

Veranstaltungen


22.09.2019

Rangertour Wilder Kermeter
(53937 Schleiden-Wolfgarten)
Kostenfreie und wöchentliche Rangertour im Nationalpark Eifel
Details


22.09.2019

Wald-Erlebnistag
(55442 Stromberg)
Wald-Erlebnistag am Walderlebniszentrum Soonwald
Details


22.09.2019

Wald-Erlebnistag
(55442 Stromberg)
Wald-Erlebnistag am Walderlebniszentrum Soonwald
Details


22.09.2019

Der Wald in den Kinder- und Hausmärchen der Brüder Jacob und Wilhelm Grimm
(97222 Rimpar )
Vortrag für Familien mit Kindern ab 9 Jahren, Jugendliche und Senioren
Details


22.09.2019

Neues vom Luchs
(67705 Trippstadt)
Aktuelle Informationen zum Wiederansiedlungsprojekt im Pfälzerwald.
Details

Weitere Termine über die Suche...

Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren