Detailansicht

13.06.2019 bis 13.06.2019 09:00 - 17:00
Bayern - 97222 Rimpar
Inklusives Räubertheater

Workshop für junge „Kreative“

Beim Räubertheater im Gramschatzer Wald erfindet Ihr Euer eigenes Theaterstück. Ihr entscheidet selbst über das Stück und baut Euer eigenes Bühnenbild und die Requisiten mit Materialien aus dem Wald. Zusammen bereiten wir uns Räuberschmaus mit Sachen aus dem Wald und der Natur. Es bleibt auch Zeit gemeinsam durch den Wald zu räubern, ab und zu auch mit einem echten Förster! Am Ende der drei tollen, spannenden und lustigen Tage führt Ihr Euer Stück auf der „Seebühne“ des Walderlebniszentrums für Eure Familien, Freunde und Gäste auf.

Veranstalter/Ansprechpartner:
Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Würzburg
Wolfgang Graf
Walderlebniszentrum Gramschatzer Wald
97222 Rimpar
Tel. : 09360 99398-02
eMail: kontakt@walderlebniszentrum-gramschatzer-wald.de

Ort der Veranstaltung:

Einsiedel 1
97222 Rimpar

Anmeldung: Erforderlich

Treffpunkt:
Eingangsbereich des WalderlebniszentrumsGramschatzer Wald

Kosten:
100 € für die 3 Tage (für Frühstück, Mittagessen, Getränke und Betreuung).

Sonstiges:
Der Workshop für junge „Kreative“, mit und ohne Behinderung, von 7 bis 17 Jahren findet unter der Leitung von Anna und Angela Sey statt. Es ist eine Kooperation zwischen dem 3fStudioSey, dem Kreisjugendring (KJR) Würzburg und dem Walderlebniszentrum (WEZ) Gramschatzer Wald. Dauer: von Mittwoch bis Freitag (am Freitag ab 16:00 Uhr Aufführung des Stückes auf der „Seebühne“ des Walderlebniszentrums). Anmeldung und weitere Information über info@angelasey.de oder 3fStudioSey, Niederhoferstraße 29, 97222 Rimpar (Telefon: 09365–8979180 oder Mobil: 0173 1971916).


Neue Suche von Veranstaltungen

Veranstaltungen


29.05.2020

Rangertour Erkensruhr
(52152 Simmerath-Erkensruhr)
Je nach Gruppenwunsch wandern Sie entweder auf den schmalen Wegen des Dedenborner Buchenwaldes oder auf der Dreiborner Hochfläche. Die Tour beinhaltet Steigungen und ist als mittelschwer bis schwer einzustufen. Sie ist für Kinder und geländegängige Kinderwagen geeignet.
Details


29.05.2020

Rangertour Erkensruhr
(52152 Simmerath-Erkensruhr)
Je nach Gruppenwunsch wandern Sie entweder auf den schmalen Wegen des Dedenborner Buchenwaldes oder auf der Dreiborner Hochfläche. Die Tour beinhaltet Steigungen und ist als mittelschwer bis schwer einzustufen. Sie ist für Kinder und geländegängige Kinderwagen geeignet.
Details


29.05.2020

Rangertour Erkensruhr
(52152 Simmerath-Erkensruhr)
Je nach Gruppenwunsch wandern Sie entweder auf den schmalen Wegen des Dedenborner Buchenwaldes oder auf der Dreiborner Hochfläche. Die Tour beinhaltet Steigungen und ist als mittelschwer bis schwer einzustufen. Sie ist für Kinder und geländegängige Kinderwagen geeignet.
Details


29.05.2020

Rangertour Kloster-Route
(52396 Heimbach)
Ein Ranger führt Sie zunächst am Heimbacher Staubecken entlang und dann über anspruchsvolle Pfade durch die Buchenwälder des Kermeters, ein Herzstück des Nationalparks Eifel. Sie erreichen die Abtei Mariawald, einziges Kloster für Trappisten-Mönche in Deutschland. Hier können Sie einkehren und mit dem Ranger zurück nach Heimbach wandern. Die Strecke führt über steile und teilweise unbefestigte Wege, daher ist sie nicht für Kinderwagen, Kinder unter zehn Jahren oder ungeübte Wanderer geeignet.
Details


30.05.2020

Zwei Tage im Wald: Forststeigtrekking auf der Sechsteine-Route
(01814 Bad Schandau)
Forststeigtrekking auf der Sechsteine-Route mit Übernachtung in einer spartanisch ausgestatteten Hütte im Wald
Details

Weitere Termine über die Suche...

Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren