Detailansicht

26.07.2019 bis 26.07.2019 13:00 - 17:00
Niedersachsen - 36887 Torfhaus
Der Ruf der Wildnis – kehren die Wölfe zurück in den Harz?

Erlebnisführung auf der Spur der großen Beutegreifer

Der Ruf der Wölfe gilt vielen als Symbol der Wildnis. Dabei ist der Wolf durchaus ein Kulturfolger. Auf unserer Wanderung zur Wolfswarte werden wir uns auf eine Spurensuche begeben: Werden in der Zukunft wieder Wölfe durch den Nationalpark Harz streifen? Gibt es historische Orte im Harz an, denen Wölfe vorkamen? Nach dieser spannenden Exkursion wird klarer, wie ein Zusammenspiel zwischen Mensch und Natur - und mit dem Wolf im Besonderen - funktionieren kann – so wie es ja auch bereits vor Jahrtausenden funktioniert hat, als sich der Wolf dem Menschen anschloss und zum Urahn des Hundes wurde. Los geht es am Wandertreff hinter dem Nationalpark-Besucherzentrum TorfHaus. Die kurze, aber zum Teil anspruchsvolle Wanderung ist auch für Familien geeignet, erfordert jedoch an einigen Stellen ist eine gewisse Trittsicherheit.

Veranstalter/Ansprechpartner:
Nationalpark Harz - Oderhaus
Juliane Hentze
Außenstelle Oderhaus
37444 Sankt Andreasberg
Tel. : 05582 / 91 89 41
eMail: hentze@nationalpark-harz.de

Ort der Veranstaltung:
Torfhaus 8
36887 Torfhaus

Anmeldung: Erforderlich

Treffpunkt:
Wandertreff hinter dem Nationalpark-Besucherzentrum TorfHaus

Kosten:
10 € Erwachsene, 5 € Kinder, 20 € Familien (2 Erw. und Kinder bis 16 J.)

Sonstiges:
Anmeldung erforderlich im Nationalpark-Besucherzentrum TorfHaus unter Tel. 05320 331790


Neue Suche von Veranstaltungen

Veranstaltungen


22.01.2020

Rangertour Abtei Mariawald
(53937 Heimbach)
Die Wanderung mittlerer Schwierigkeit führt von der Abtei Mariawald hinein in die Buchennaturwälder und den Lebensraum der Spechte. Sie ist für Kinder und geländegängige Kinderwagen geeignet.
Details


23.01.2020

29. Wertholztermin der Landesforst MV
(17139 Malchin)
Wertholzsubmission
Details


24.01.2020

Rangertour Erkensruhr
(52152 Simmerath-Erkensruhr)
Je nach Gruppenwunsch wandern Sie entweder auf den schmalen Wegen des Dedenborner Buchenwaldes oder auf der Dreiborner Hochfläche. Die Tour beinhaltet Steigungen und ist als mittelschwer bis schwer einzustufen. Sie ist für Kinder und geländegängige Kinderwagen geeignet.
Details


24.01.2020

Rangertour Erkensruhr
(52152 Simmerath-Erkensruhr)
Je nach Gruppenwunsch wandern Sie entweder auf den schmalen Wegen des Dedenborner Buchenwaldes oder auf der Dreiborner Hochfläche. Die Tour beinhaltet Steigungen und ist als mittelschwer bis schwer einzustufen. Sie ist für Kinder und geländegängige Kinderwagen geeignet.
Details


24.01.2020

Nachtwanderung mit allen Sinnen
(97222 Rimpar )
Familientaugliche Führung mit Kindern ab 8 Jahren
Details

Weitere Termine über die Suche...

Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren