Detailansicht


(Quelle: Michael Seefeld)

11.10.2020 bis 11.10.2020 11:00 - 16:00
Baden-Württemberg - 70597 Stuttgart
Alarmstufe grün! und Klimaschmaus

Genuss und Infos zu Wald, Ernährung und Klima

Warum Wälder und naturnahe Landschaften so wichtig sind in Zeiten des Klimawandels, können Sie mit dem Programm „Alarmstufe grün!“ erfahren. Ausgestattet mit einem mobilen Klimalabor und einem Smartphone mit einer speziellen App geht es auf einen Wald-Parcours rund um das Haus des Waldes, wo spannende Aufgaben und Experimente auf Sie und Ihre Familie warten. Unterstützt werden Sie dabei von erfahrenen Wald- und Umweltpädagog/-innen der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW).

Veranstalter/Ansprechpartner:
Schutzgemeinschaft Deutscher Wald, Landesverband Baden-Württemberg e.V.
Michael Seefeld
Königsträßle 74
70597 Stuttgart
Tel. : 0711-6741214
eMail: info@sdw-bw.de

Ort der Veranstaltung:





Königsträßle 74
70597 Stuttgart

Anmeldung: Nicht erforderlich

Treffpunkt:
Haus des Waldes

Kosten:
Kostenfrei. Für Backwaren und Getränke fallen eventuell Kosten an.

Sonstiges:
An diesem Tag gibt es auch leckere Rahmfladen aus dem Lehmbackofen. Mit spannenden Infos und Mitmachangeboten klären wir auch die Frage: Was haben Ernährung und Klima sowie Wald und Klima miteinander zu tun? Zum Thema Ernährung und Klima können Sie beispielsweise herausfinden, welche Lebensmittel wie stark klimafreundlich oder -schädlich sind; und welche Rolle Transportwege und die Art der Verarbeitung dabei spielen. Erläutert und dargestellt werden diese Zusammenhänge von der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg. Treffpunkt: Haus des Waldes, Königsträßle 74, 70597 Stuttgart Anmeldung: nicht erforderlich Referent*innen: Heike Silber, Ökotrophologin Verbraucherzentrale, Karin Wild Ernährungsberaterin, Michael Seefeld, SDW Zielgruppe: Familien mit Kindern von 7-13 Jahren Gefördert vom Waldklimafonds des Bundeslandwirtschafts- (BMEL) und des Bundesumweltministeriums (BMU). Eine gemeinsame Veranstaltung von: Schutzgemeinschaft Deutscher Wald e.V. (SDW) – Landesverband Baden-Württemberg, Verbraucherzentrale Baden-Württemberg, sowie Evang. Kreisbildungswerk Stuttgart und Evang. Dekanatsbezirk Degerloch

Dokumente zur Veranstaltung
alarmstufe grün foto (Dateiname: foto_alarmstufegruen.jpg Quelle: Michael Seefeld)


Neue Suche von Veranstaltungen

Veranstaltungen


26.05.2020

Rangertour Wahlerscheid
(52156 Monschau-Höfen)
Im Süden des Nationalparks erleben Sie einen sich stetig wandelnden Wald und natürliche Bachtäler mit saftigen Wiesen. Eine leichte Wanderung überwiegend durch flaches Gelände, die für geländegängige Kinderwagen geeignet ist.
Details


26.05.2020

Rangertour Kloster-Route
(52396 Heimbach)
Ein Ranger führt Sie zunächst am Heimbacher Staubecken entlang und dann über anspruchsvolle Pfade durch die Buchenwälder des Kermeters, ein Herzstück des Nationalparks Eifel. Sie erreichen die Abtei Mariawald, einziges Kloster für Trappisten-Mönche in Deutschland. Hier können Sie einkehren und mit dem Ranger zurück nach Heimbach wandern. Die Strecke führt über steile und teilweise unbefestigte Wege, daher ist sie nicht für Kinderwagen, Kinder unter zehn Jahren oder ungeübte Wanderer geeignet.
Details


27.05.2020

Backen im Holzbackofen
(76131 Karlsruhe)
Backen im Holzbackofen - für Erwachsene und Familien mit Kindern jeden Alters
Details


27.05.2020

Entdeckertag am Waldklassenzimmer
(76131 Karlsruhe)
Entdeckertag am Waldklassenzimmer für Familien mit Kindern jeden Alters
Details


27.05.2020

Naturschutz und Wirtschaft? Wie geht das denn? - ABGESAGT!
(54296 Trier)
Abendwanderung im Naturschutzgebiet Mattheriser Wald mit dem Leiter des Forstamtes Trier, Forstdirektor Gundolf Bartmann
Details

Weitere Termine über die Suche...

Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren