Detailansicht

18.08.2024 bis 18.08.2024 09:00 - 15:00
Sachsen - 01936 Königsbrück
Velo Wildnis - Auf dem Drahtesel Natur erleben

Geführte Radtour um das Wildnisgebiet

Wilde Natur genießen und dabei auch noch aktiv sein - begleiten Sie Geländeführerin Karina Klotsche mit dem Fahrrad auf der insgesamt 55 km langen Fahrradtour entlang der Grenzen des Wildnisgebiets Königsbrücker Heide! Auf der Tour erfahren Sie Interessantes zur geschichtlichen Entwicklung der einst militärisch genutzten Flächen sowie aktuelle Neuigkeiten. Unterwegs gibt es mehrere Gelegenheiten zum Ausruhen und Kraft tanken.

Veranstalter/Ansprechpartner:
Staatsbetrieb Sachsenforst, NSG-Verwaltung
Teresa Brose
Weißbacher Straße 30
01936 Königsbrück
Tel. : 035795 4990-100
eMail: NSGKoenigsbrueck.Poststelle@smekul.sachsen.de

Ort der Veranstaltung:
Neues Lager
01936 Königsbrück





Anmeldung: Erforderlich
Anmeldeschluß:18.08.2024

Kosten:
Kostenfrei

Sonstiges:
Eine Anmeldung ist erforderlich bei: https://nsgkoenigsbrueckerheide-gohrischheide.shop.koronaevent.de/de/offers/30396 Bitte denken Sie an die Witterung angepasste Kleidung, Sonnen- und Mückenschutz sowie Verpflegung und Getränke.


Neue Suche von Veranstaltungen

Veranstaltungen


20.07.2024

Ein Tag im Kraftort Wald
(55569 Monzingen)
Einmal runterkommen vom stressigen Alltag und sich mitnehmen lassen von der Geschwindigkeit der Natur. Das bedeutet: Aufatmen und zur Ruhe kommen!
Details


20.07.2024

Kraftort Wald 2 Tage intensiv
(55569 Monzingen)
2 intensive Tage in und mit dem Wald verbringen, bedeutet raus aus der Hektik des Alltags, Erdung und sich wohl fühlen
Details


20.07.2024

Spanische Nacht auf der Waldbühne am Forstamt Trier
(54293 Trier)
Bamboleo-Konzert mit Künstlern aus der Musikerdynastie Gipsy Kings im Rahmen vom Kultursommer Rheinland-Pfalz
Details


20.07.2024

Wildschwein, Fuchs und Co...... Ferienprogramm
(67065 Ludwigshafen)
Wildschwein, Fuchs und Co.... Ferienprogramm
Details


20.07.2024

Sommer-Familienwochenende
(15754 Heidesee)
Wir laden ein zum Waldschulbesuch am 20. Und 21. Juli 2024 jeweils von 10-16 Uhr.
Details

Weitere Termine über die Suche...

Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren