Detailansicht

25.10.2019 bis 25.10.2019 18:00 - 22:00
Rheinland-Pfalz - 54293 Trier
"Wildes Kochen"

Wild zerwirken und kochen mit Josef Weinand

Fleischkonsum bewusst erleben und geniessen- handwerklich und kulinarisch. Schauen Sie einem erfahrenen Wildmetzger über die Schulter und erfahren Sie wie einfach der Umgang mit Wildbret ist- ein regionales Naturprodukt. Sie bekommen Einblicke in die Zubereitung von Wildfleisch für ein gutes Essen. Genießen Sie ein mehrgängiges Essen mit pfiffigen Beilagen sowie einer dazu passenden, freien und großzügigen Getränkeauswahl. Der Abend klingt in geselliger Runde bei interessanten Gesprächen über ein gutes und ökologisch unbedenkliches Essen aus- mehr Bio geht nicht.

Veranstalter/Ansprechpartner:
Landesforsten Rheinland-Pfalz, Forstamt Trier
Am Rothenberg 10
54293 Trier - Quint
Tel. : 0651-82497-0
eMail: forstamt.trier@wald-rlp.de

Ort der Veranstaltung:

Am Rothenberg 10
54293 Trier

Anmeldung: Erforderlich
Anmeldeschluß:00.02.2018

Treffpunkt:
Forstamt Trier

Kosten:
60,00 € / Teilnehmer (inkl. Essen und alle Getränke)

Sonstiges:
Zielgruppe: Genussmenschen Information: www.wild-aus-der-eifel.de Teilnehmerzahl: begrenzt ANMELDUNG UNTER: www.ticket-regional.de, Tel.: 0651 / 9790777


Neue Suche von Veranstaltungen

Veranstaltungen


25.05.2020

Grenzenlos durch die Nacht – eine barrierefreie Nachtwanderung
(53937 Schleiden)
Einfache Wanderung im barrierefreien Erlebnisraum Wilder Kermeter als spannendes akustisches Erlebnis. Genießen Sie den nächtlichen Panoramablick vom Aussichtspunkt „Hirschley“.
Details


26.05.2020

Rangertour Wahlerscheid
(52156 Monschau-Höfen)
Im Süden des Nationalparks erleben Sie einen sich stetig wandelnden Wald und natürliche Bachtäler mit saftigen Wiesen. Eine leichte Wanderung überwiegend durch flaches Gelände, die für geländegängige Kinderwagen geeignet ist.
Details


26.05.2020

Rangertour Kloster-Route
(52396 Heimbach)
Ein Ranger führt Sie zunächst am Heimbacher Staubecken entlang und dann über anspruchsvolle Pfade durch die Buchenwälder des Kermeters, ein Herzstück des Nationalparks Eifel. Sie erreichen die Abtei Mariawald, einziges Kloster für Trappisten-Mönche in Deutschland. Hier können Sie einkehren und mit dem Ranger zurück nach Heimbach wandern. Die Strecke führt über steile und teilweise unbefestigte Wege, daher ist sie nicht für Kinderwagen, Kinder unter zehn Jahren oder ungeübte Wanderer geeignet.
Details


27.05.2020

Backen im Holzbackofen
(76131 Karlsruhe)
Backen im Holzbackofen - für Erwachsene und Familien mit Kindern jeden Alters
Details


27.05.2020

Entdeckertag am Waldklassenzimmer
(76131 Karlsruhe)
Entdeckertag am Waldklassenzimmer für Familien mit Kindern jeden Alters
Details

Weitere Termine über die Suche...

Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren