Detailansicht

08.12.2017 bis 08.12.2017 11:00 - 16:00
Nordrhein-Westfalen - 52152 Simmerath-Erkensruhr
Rangertour Erkensruhr

Je nach Gruppenwunsch wandern Sie entweder auf den schmalen Wegen des Dedenborner Buchenwaldes oder auf der Dreiborner Hochfläche. Die Tour beinhaltet Steigungen und ist als mittelschwer bis schwer einzustufen. Sie ist für Kinder und geländegängige Kinderwagen geeignet.

Nationalpark-Ranger begleiten Sie jede Woche auf acht verschiedenen Rundwanderstrecken. Sie bemühen sich dabei, die Natur an ertastbaren, akustisch erlebbaren und duftenden Beispielen erfahrbar zu machen, so dass das Angebot auch für blinde und sehbehinderte Gäste attraktiv ist. Allerdings ist gegebenenfalls eine Begleitperson ratsam, da es teilweise „über Stock und Stein“ geht. Schwerhörige Gäste können einen mobilen Hörverstärker ausleihen, wenn sie dies im Vorfeld anmelden. Ansonsten ist eine Anmeldung für diese kostenfreien Touren nicht erforderlich. Die Nationalparkverwaltung beantwortet gern Ihre Fragen.

Veranstalter/Ansprechpartner:
Nationalparkforstamt Eifel
Urftseestr. 34
53937 Schleiden-Gemünd
eMail: info@nationalpark-eifel.de

Ort der Veranstaltung:
52152 Simmerath-Erkensruhr

Anmeldung: Nicht erforderlich

Treffpunkt:
Parkplatz Spielplatz Erkensruhr

Kosten:
keine

Sonstiges:
www.nationalpark-eifel.de


Neue Suche von Veranstaltungen

Veranstaltungen


17.07.2018

Führung mit dem Ranger durch die Erlebnisausstellung "Wildnis(t)räume"
(53937 Schleiden)
Die Führung gibt Ihnen spannende Einblicke in die Themen Wald, Wasser, Wildnis, Naturkreisläufe und biologische Vielfalt
Details


17.07.2018

Kräuterbrote backen wie früher – über dem Feuer
(54293 Trier-Quint)
Familienprogramm und Mitmachaktion im Forstamtsgarten mit Wildkräuterpädagogin und Dipl. Geographin Monika Gramse
Details


17.07.2018

Sommerwerkstatt unterm Blätterdach
(12437 Berlin)
alte Handwerkstechniken kennenlernen
Details


17.07.2018

Ferienfreizeiten: Wildniscamp
(52396 Heimbach-Düttling)
Wer hat Mut zur Wildnis?
Details


17.07.2018

Rangertour Wahlerscheid
(52156 Monschau-Höfen)
Im Süden des Nationalparks erleben Sie einen sich stetig wandelnden Wald und natürliche Bachtäler mit saftigen Wiesen. Eine leichte Wanderung überwiegend durch flaches Gelände, die für geländegängige Kinderwagen geeignet ist.
Details

Weitere Termine über die Suche...

Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren