Detailansicht

20.09.2020 bis 20.09.2020 14:15 - 16:30
Nordrhein-Westfalen - 53937 Schleiden
Kutschfahrt

Haben Sie Lust, die Dreiborner Hochfläche per Kutsche zu erkunden?

Herr Steffens lädt Sie zu einer Kutschfahrt ein. Für Rollstuhl nutzende Gäste mit Begleitpersonen geeignet, jedoch nicht für E-Rollis. Sie verkehren an jedem ersten und dritten Sonntag in den Monaten April bis einschließlich Oktober zwischen dem Nationalpark-Zentrum Eifel, Walberhof und Wollseifen.

Veranstalter/Ansprechpartner:
Nationalpark-Zentrum Eifel
Urftseestr. 34
53937 Schleiden-Gemünd
Tel. : 02444-9510-0
eMail: info@nationalpark-eifel.de

Ort der Veranstaltung:
Vogelsang 70
53937 Schleiden

Anmeldung: Nicht erforderlich

Treffpunkt:
Nationalpark-Zentrum Eifel, GPS-Koordinaten: N 50° 35.037167 E 6° 26.864500

Kosten:
Erwachsene: 7 Euro (einfach) oder 10 Euro (hin und zurück), Kinder bis einschl. 14 Jahre: halber Preis, Familientarif: Eltern mit bis zu drei Kindern (einschl. 14 Jahre) 25 Euro

Sonstiges:
Gerne begleiten Sie auch unsere ehrenamtlichen WaldführerInnen bei Ihrer Kutschfahrt. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie unter Telefon 02444-951071, Telefax 02444-951085 oder per E-Mail gruppen@nationalpark-eifel.de. www.nationalpark-eifel.de


Neue Suche von Veranstaltungen

Veranstaltungen


17.01.2020

Rangertour Erkensruhr
(52152 Simmerath-Erkensruhr)
Je nach Gruppenwunsch wandern Sie entweder auf den schmalen Wegen des Dedenborner Buchenwaldes oder auf der Dreiborner Hochfläche. Die Tour beinhaltet Steigungen und ist als mittelschwer bis schwer einzustufen. Sie ist für Kinder und geländegängige Kinderwagen geeignet.
Details


17.01.2020

Rangertour Erkensruhr
(52152 Simmerath-Erkensruhr)
Je nach Gruppenwunsch wandern Sie entweder auf den schmalen Wegen des Dedenborner Buchenwaldes oder auf der Dreiborner Hochfläche. Die Tour beinhaltet Steigungen und ist als mittelschwer bis schwer einzustufen. Sie ist für Kinder und geländegängige Kinderwagen geeignet.
Details


17.01.2020

Rangertour Kloster-Route
(52396 Heimbach)
Ein Ranger führt Sie zunächst am Heimbacher Staubecken entlang und dann über anspruchsvolle Pfade durch die Buchenwälder des Kermeters, ein Herzstück des Nationalparks Eifel. Sie erreichen die Abtei Mariawald, einziges Kloster für Trappisten-Mönche in Deutschland. Hier können Sie einkehren und mit dem Ranger zurück nach Heimbach wandern. Die Strecke führt über steile und teilweise unbefestigte Wege, daher ist sie nicht für Kinderwagen, Kinder unter zehn Jahren oder ungeübte Wanderer geeignet.
Details


17.01.2020

Rangertour Erkensruhr
(52152 Simmerath-Erkensruhr)
Je nach Gruppenwunsch wandern Sie entweder auf den schmalen Wegen des Dedenborner Buchenwaldes oder auf der Dreiborner Hochfläche. Die Tour beinhaltet Steigungen und ist als mittelschwer bis schwer einzustufen. Sie ist für Kinder und geländegängige Kinderwagen geeignet.
Details


18.01.2020

Lauftreff Carolin Hingst
(55270 Ober-Olm)
Lauf- & Fitnesstraining für Einsteiger, Level 2
Details

Weitere Termine über die Suche...

Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren