Detailansicht

22.12.2019 bis 22.11.2019 18:00 - 23:00
Rheinland-Pfalz - 55624 Rhaunen
Wildes Kochen

Wildkochworkshop mit dem Forstamt Idarwald und der Birkenfelder Kreisgruppe Jagd

Die Kreisgruppe Birkenfeld des Landesjagdverbands Rheinland-Pfalz und das Forstamt Idarwald veranstalten gemeinsam einen abendlichen Wildkoch-Workshop. Wir zeigen den fachgerechten Umgang mit Wildbret von heimischen Wildarten mit Tipps für Wildfleisch durch Metzgermeisterin und Fleisch-Sommelier Anja Herrmann. Danach bereiten alle Teilnehmenden in 4 Teams Wildgerichte mit Beilagen aus regionalen Produkten nach Rezept zu. Passende Weine vom Winzer mit fachlicher Begleitung runden das mehrgängige Menu ab.

Veranstalter/Ansprechpartner:
Landesforsten Rheinland-Pfalz Forstamt Idarwald
Gisela Kadisch
Hauptstraße 43
55624 Rhaunen
Tel. : 06544/9911270
Mobil: 01522/8850593
eMail: forstamt.idarwald@wald-rlp.de

Ort der Veranstaltung:
Am Sonnenschlicher
55624 Rhaunen

Anmeldung: Erforderlich
Anmeldeschluß:19.11.2019

Treffpunkt:
Idarwaldschule Rhaunen, Lehrküche im Untergeschoss

Kosten:
45€/ Person (für Fachinformationsteil, mehrgängiges Menu, Weine, Tischgetränke, Rezeptheft)

Sonstiges:
Information und Anmeldung beim Forstamt Idarwald, Hauptstraße 43, 55624 Rhaunen, Tel. 06544 991127-0, forstamt.idarwald@wald-rlp.de. Durch die Veranstaltung führen Forstwirt Manfred Müller und Försterin Gisela Kadisch. Wild können Sie klimafreundlich aus der Region beziehen. Wildgerichte zählen zu den besonderen kulinarischen Erlebnissen, sind vitaminreich, fettarm und aufgrund ihrer günstigen Zusammensetzung leicht bekömmlich. Wildtiere ernähren sich in Wald und Flur schließlich artgerecht, bewegen sich mehr und leben am Tageslicht - also kein Fleisch aus der Massentierhaltung. Mehr Bio geht nicht.


Neue Suche von Veranstaltungen

Veranstaltungen


24.01.2020

Rangertour Erkensruhr
(52152 Simmerath-Erkensruhr)
Je nach Gruppenwunsch wandern Sie entweder auf den schmalen Wegen des Dedenborner Buchenwaldes oder auf der Dreiborner Hochfläche. Die Tour beinhaltet Steigungen und ist als mittelschwer bis schwer einzustufen. Sie ist für Kinder und geländegängige Kinderwagen geeignet.
Details


24.01.2020

Rangertour Erkensruhr
(52152 Simmerath-Erkensruhr)
Je nach Gruppenwunsch wandern Sie entweder auf den schmalen Wegen des Dedenborner Buchenwaldes oder auf der Dreiborner Hochfläche. Die Tour beinhaltet Steigungen und ist als mittelschwer bis schwer einzustufen. Sie ist für Kinder und geländegängige Kinderwagen geeignet.
Details


24.01.2020

Nachtwanderung mit allen Sinnen
(97222 Rimpar )
Familientaugliche Führung mit Kindern ab 8 Jahren
Details


24.01.2020

Rangertour Kloster-Route
(52396 Heimbach)
Ein Ranger führt Sie zunächst am Heimbacher Staubecken entlang und dann über anspruchsvolle Pfade durch die Buchenwälder des Kermeters, ein Herzstück des Nationalparks Eifel. Sie erreichen die Abtei Mariawald, einziges Kloster für Trappisten-Mönche in Deutschland. Hier können Sie einkehren und mit dem Ranger zurück nach Heimbach wandern. Die Strecke führt über steile und teilweise unbefestigte Wege, daher ist sie nicht für Kinderwagen, Kinder unter zehn Jahren oder ungeübte Wanderer geeignet.
Details


24.01.2020

Rangertour Erkensruhr
(52152 Simmerath-Erkensruhr)
Je nach Gruppenwunsch wandern Sie entweder auf den schmalen Wegen des Dedenborner Buchenwaldes oder auf der Dreiborner Hochfläche. Die Tour beinhaltet Steigungen und ist als mittelschwer bis schwer einzustufen. Sie ist für Kinder und geländegängige Kinderwagen geeignet.
Details

Weitere Termine über die Suche...

Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren