Detailansicht

25.06.2019 bis 25.06.2019 18:00 - 19:30
Rheinland-Pfalz - 56075 Koblenz
Der Klimwandel ist da!

Was bedeutet er für unsere Wälder und wie gelingt es den Förstern die Folgen abzumildern?

Steigende Temparaturen, trockene Sommer und orkanartige Stürme stellen eine gewaltige Herausforderung für unsere Wälder dar. Die Fichte mag es eher kühl und feucht, deshalb wird sie zukünftig seltener vorkommen. Andere Baumarten wie Eiche und Douglasie, kommen mit diesen Bedingungen besser zurecht. Bei dem Waldbegang werden die Auswirkungen der Klimveränderung vorgestellt und mit welchen Bäumen es gelingen kann, die Folgen des Klimawandels abzumildern. Die Führung ist kostenlos.

Veranstalter/Ansprechpartner:
Landesforsten Rheinland-Pfalz, Forstamt Koblenz
Rüdiger Gemmer
Richard-Wagner-Str. 14
56075 Koblenz
Tel. : 0261-9217726
eMail: ruediger.gemmer@wald-rlp.de

Ort der Veranstaltung:
56075 Koblenz

Anmeldung: Nicht erforderlich

Treffpunkt:
Parkplatz "Am Remstecken" an der Hunsrückhöhenstraße

Kosten:
keine


Neue Suche von Veranstaltungen

Veranstaltungen


20.07.2019

Waldbaden - Shinrin Yoku
(56154 Boppard)
Eintauchen in die Atmosphäre des Waldes - sich selbst mit allen Sinnen spüren. In Kooperation mit dem Forstamt Boppard
Details


20.07.2019

Blütenworkshop: Kulinarisches und Naturkundliches zu essbaren Blüten
(76131 Karlsruhe)
Für Erwachsene
Details


20.07.2019

Rangertour Rurberg
(52152 Simmerath-Rurberg)
Kostenfreie und wöchentliche Ranger-tour im Nationalpark Eifel
Details


20.07.2019

Sommerliche Kräuterschätze
(02906 Mücka OT Förstgen)
Kräuterwanderung mit Naturführerin Tanja Saß.
Details


20.07.2019

Das Grüne Band - vom Todesstreifen zur Lebenslinie
(38667 Torfhaus)
Geführte Wanderung auf der Suche nach Relikten aus der älteren und jüngeren Vergangenheit
Details

Weitere Termine über die Suche...

Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren